Foto von AcroYoga

AcroYoga – akrobatisches PartnerYoga

Hier kannst du Fliegen lernen! Beim AcroYoga fließen Elemente des „therapeutischen Fliegens„, der Akrobatik  und des klassischen Yoga zusammen.

Anfangs werden hier vor allem tiefenentspannende Techniken vermittelt, bei denen man sich einfach mal hängen und dem Rücken wohltuende Dehnungen und Drehungen zu Gute kommen lassen kann. Später fließen zunehmend auch einfache akrobatische Elemente in den Kurs ein, bei denen die Körpermitte gekräftigt wird und das gesamte Körpergefühl verbessert wird.

AcroYoga erfreut sich weltweit zunehmender Bedeutung und das aus gutem Grund! AcroYoga fördert nicht nur körperliche Flexibilität und Stärke, sondern auch mentale Ausgeglichenheit und Selbstzufriedenheit.

Dieser Kurs richtet sich ausdrücklich nicht nur an Paare! Jeder, der Lust hat, kann kommen, egal ob allein, ganz jung oder nicht mehr ganz so jung, sportlich oder unsportlich.
Es gibt kaum eine Betätigung, die so schnell mit überraschenden Erfolgserlebnissen verwöhnt und so vielfältige Erfahrungen in kürzester Zeit zu bieten hat wie AcroYoga.

Seminar Acroyoga

Die AcroYoga-Seminare richten sich sowohl an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene.
Anfänger lernen hier die nötigen Basics, um auch mal ohne Trainer gefahrlos und erfolgreich zu fliegen. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit neue anspruchsvolle Techniken zu erlernen und diese in einem Flow miteinander zu verbinden.
Zeitlicher Rahmen und Inhalt der Seminare sind flexibel. Es ist allerdings sinnvoll, dass die Teilnehmenden in etwa die gleichen Fähigkeiten besitzen.